Hallo im Straußenland

Über 300 Strauße, Nandus, Emus, Truthühner, riesige Kakteen, meterhohe Bananenstauden und seltene Blumen aus dem Süden lassen die Herzen der Besucher und Fotografen höher schlagen. Im Hauptgebäude in Schönberg wird die Brut und die Kükenaufzucht betrieben.

Öffnungszeiten Hofladen
Anreise ins Straußenland

Führungen

Mit Erklärung und einem Film wird Ihnen der Strauß etwas näher gebracht. Nach ca. einer Stunde fahren Sie (mit Ihrem eigenen Auto) in das 6,4 km entfernte Freigehege. Angekommen im Land der Strauße können Sie unsere Riesenvögel, Nandus, und Emus mit kommentierter Besichtigung hautnah erleben.

Besichtigung mit Führung

Produkte


Aktuelles aus dem Straußenland

22 Stunden her

Straußenland im Kamptal
Büroarbeit! Unter strengster Kontrolle!😆

Büroarbeit! Unter strengster Kontrolle!😆 ... See moreSee less

 

Kommentieren

Die Bewachung hast sicher du engagiert, die arme Sonja 😊

Find ich super!! 😍

👍😃

..oh wie süß 😍

Kontrolle muß sein!

Richtig so 🐱🐈

kommt mir bekannt vor 😅 Stefan Neger

Peter 🙂

🙂👍

Eineiige Zwillinge 🥰 süß

ich glaube eher das sie ihr helfen und nicht kontrolieren

+ View previous comments

5 Tage her

Straußenland im Kamptal

Vielen, vielen Dank für über
„3000 GEFÄLLT MIR“!
Wir freuen uns sehr!
... See moreSee less

Beitrag öffnen

Heuer lassen wir 2 Emuhahner brüten.
Ich habe die Emueier schon 2 Wochen im Brutapparat vorgebrütet damit sie nicht so lange selber brüten müssen.
Mann muss sich mal vorstellen das die Hahner in den 56 Tagen Brutzeit nichts fressen und trinken. Die Küken sollten wenn alles gut geht beim Ostermarkt zu sehen sein.
... See moreSee less

 

Kommentieren

Georg Glinserer deshalb ab zum ostermarkt

Michi Couchpotatoe Kammerer

Wow... wie entsteht die tolle farbe? Sind die alle grün oder gibts da wie bei Hühner auch unterschiede?

warum fasten die emu während des brütens? auch wenn ihnen z.b. zumindest wasser angeboten wird 🤔

Die haben eine schöne Farbe.

Manuela Jannine 🐣🐣👋🏻

Wie ich diese Emus liebe

Wann ist gleich wieder Ostermarkt

Tapfer tapfer die Emus

Gerhard Gappitz

Pablo

Greifst du damit nicht in die Natur ein?

+ View previous comments

weitere Beiträge